Home

Wabool Produkte AG

Welches ist das perfekte Reinigungspad für Deinen Boden?

Pads werden als Hand- oder Maschinenpads eingesetzt, um auf Werkstoffe aufgebrachte Pflegesubstanzen polieren oder um Verschmutzungen mechanisch bearbeiten zu können. Hierzu ist es notwendig, das richtige Pad auszuwählen.

Grundsätzlich gilt: je dunkler die Farbe eines Pads, desto höher ist die Abrasivität.

Beim Einsatz von Maschinenpads unter der Einscheibenmaschine oder dem Scheuersaugautomaten ist stets zu bedenken, dass unter den Faktoren Reibung und Anpressdruck Wärme entsteht, die unter Umständen zu einer Beschädigung der zu behandelnden Oberfläche führen kann.

Pads und deren Einsatz:

Weisse Pads (feiner Abrieb, enthalten keine Schleifkörner):

Aufpolieren von Pflegefilmen auf glatten Belägen, oder Ölen auf Parkett

Rote Pads (geringer Abrieb, enthalten feine Schleifkörner):

• Unterhaltsreinigung glatter nicht-textiler Beläge.

• Bauschlussreinigung bei neuen Linoleumbelägen (ohne Entfernung des werkseitigen Acrylatfinishs).

Blaue Pads (mittlerer Abrieb, enthalten feine Schleifkörner):

• Grundreinigung von Belägen, die empfindlich gegen abrasive Mittel sind, wie z.B. Linoleum, Elastomer

Braune/Schwarze Pads (starker bis sehr starker Abrieb, enthalten grobe Schleifkörner):

• Grundreinigung von Belägen, die relativ unempfindlich gegen stark abrasive Mittel sind, wie z.B. PVC-Beläge, bei denen harte Pflegefilme entfernt werden sollen

Aktiv-/Mikrofaserpads (veloursartger Faserflor, 5 bis 15 m Florhöhe):

• Reinigung von Feinsteinzeugfliesen mit Mikroporen

• Reinigung geschliffener (nicht auf Hochglanz polierter) Natur- oder Kunstwerksteinplatten

• Reinigung von leicht oberflächenstrukturierten Belägen, wie z.B. Gumminoppenböden oder manche Sicherheitsfliesen

Spezialpads mit Diamantpartikeln (enthalten feine Diamantpartikel in verschiedenen Körnungen)

• das Feinschleifen bzw. Polieren von glatten (nicht oberflächenstrukturierten) Natur- und Kunstwerksteinen oder Kunstoff- bzw. Kunstharzböden

3M 2 in 1 Pad gelb - Reinigen und polieren in einem Schritt

• Kann auf den meisten beschichteten und unbeschichteten Böden (VCT, Vinyl, Stein, Terrazzo, Beton, Marmor, Granit und Gummi) verwendet werden

• Der Glanz nimmt mit jeder Verwendung zu, so dass weniger oder gar nicht mehr poliert werden muss

• Wasser genügt für ein effektives Ergebnis. Hält midestens für 20'00 qm

Nach ihrem Einsatz werden die Pads unter fliessendem Wasser bzw. Textilpads in der Waschmaschine gewaschen. Dabei ist darauf zu achten, dass die vom Hersteller angegebene maximale Waschtemperatur nicht überschritten wird.

Unser Maschinenreinigungspad-Sortiment auf einen Blick https://wabool.ch/catalogsearch/result?q=Maschinen-pad

Klimaneutrale Firma